Das Leistungserbringerportal für den elektronischen Datenaustausch zwischen Medizinischen Diensten und Krankenhäusern

Über das Leistungserbringerportal – kurz LE-Portal – können die Medizinischen Dienste und die Krankenhäuser zukünftig elektronisch Daten und Dokumente zur Abrechnungsprüfung austauschen.

  • Krankenhäuser erhalten über das LE-Portal die Unterlagenanforderungen und als Serviceleistung zusätzlich eine Kopie der im Vorfeld postalisch versandten Prüfanzeige. Der Austausch von Gutachten kann aktuell noch nicht ausgeführt werden und wird in einer späteren Ausbaustufe erfolgen.
  • Krankenhäuser können dem Medizinischen Dienst die entsprechenden Dokumente ins LE-Portal hochladen (Aktuell nur im PDF-Format mit maximal 500 MB – die Erweiterung der Datei-Formate und Datei-Größen ist geplant)

  • Das LE-Portal bietet eine einfache Quittierungsfunktion. Nach Abschluss des Vorgangs durch den Leistungserbringer, ist der Vorgang gesperrt und die Quittierung findet statt. Diese Quittierung ist 100 Tage im Portal sichtbar, danach wird der Vorgang gelöscht. Ab dem Zeitpunkt der Quittierung liegen die Dateien nicht mehr physisch im LE-Portal vor.

  • Die Dateinamen der Prüfanzeigen und Befundanforderungen wurden überarbeitet, diese werden jetzt mit „Befundanforderung, Fall-ID“ oder „Prüfanzeige, Fall-ID“ angezeigt.

  • Die gesetzlichen Vorgaben fordern den elektronischen Datenaustausch zwischen den Krankenhäusern und den Medizinischen Diensten ab 2021.

  • Das LE-Portal kann bequem über eine intuitive Web-Oberfläche im Browser bedient werden.
  • Alle wichtigen Informationen und Dokumente zur Registrierung erhalten Sie auf der Internetseite www.mdkportal.de und weitere Informationen zum LE-Portal in unserem Infoflyer rechts zum Download

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung!

 

Kontakt

Zentraler Kontakt bei den Medizinischen Diensten Niedersachsen und Bremen:

E-Mail:mdkportalmd-niedersachsende

Technische Hinweise

Bei technischen Problemen oder bei Fragen zur Schnittstellen-Anbindung wenden Sie sich bitte an den Support der MD-IT:

E-Mail:Le-servicehealth-it-servicesde